Gesang ~ Nyckelharpa

VITA

Gesangsausbildung mit Schwerpunkt
„alte Musik“ u. a. bei Diane Severson
und Franziska Schäfer-Vondru (Frankfurt).

Meisterkurse bei Cornelius Reid und Carol Baggott-Forte am Dr Hoch´s Konservatorium (Frankfurt) und bei Montserrat Figueras an der Musikhochschule Trossingen.

Studium der Nyckelharpa an der SMP in Forlimpopoli (Italien).
Erste Absolventin des „European Nyckelharpa Trainings“.

Studium der Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der J. W. Goethe Universität (Frankfurt).

Seit 1995 internationale Konzerte und Aufnahmen mit verschiedenen Ensembles für Alte Musik, Folk- und Weltmusik.
(Helut, Sava, TRISKILIAN, Asfur, CAB, Nyckelharpa Network Orchestra, CADENCE, ENCORE und Oni Wytars).
Seit 2003 Lehrtätigkeit für Gesang und Nyckelharpa bei verschiedenen Kursen für alte Musik, traditionelle Musik und Weltmusik.
Seit 2009 Dozentin für Nyckelharpa und Gesang an der Akademie Burg Fürsteneck (Deutschland), der Scuola di Musica Popolare di Forlimpopoli (Italien) und seit 2012 am Conservatoire intercommunal de musique des deux vallées in Milly la Forêt (Frankreich).
Teilnehmerin der europäischen Nyckelharpa Projekte „CADENCE“ & „ENCORE“.
Autorin der Nyckelharpaschule „Playing the nyckelharpa / Nyckelharpa spielen“ (veröffentlicht 2013).

 

 CV

Vocal studies (main focus on early music) with Diane Severson and Franziska Schäfer-Vondru (Frankfurt).
Master courses in singing with Cornelius Reid and Carol Baggott-Forte at Dr. Hoch’s conservatory of music (Frankfurt) and with Montserrat Figueras at the academy of music Trossingen.
Study of nyckelharpa at the Scuola di Musica Popolare di Forlimpopoli (Italy).
First graduate of the “European Nyckelharpa training”.
Study of musicology and music pedagogy at the J.W. Goethe university Frankfurt am Main. Since 1995 she has been performing international concerts and recordings with the ensembles Helut, Sava, TRISKILIAN, Asfur, CAB, Nyckelharpa Network Orchestra, CADENCE, ENCORE and Oni Wytars.
Since 2003 she has been teaching at different courses for early music, traditional music and world music.
Since 2009 teacher for nyckelharpa and singing at the academy Burg Fürsteneck (Germany), the Scuola di Musica Popolare di Forlimpopoli (Italy) and since 2012 at the Conservatoire intercommunal de musique des deux vallées in Milly la Forêt (France).
Member of the european nyckelharpa projects „CADENCE“ and „ENCORE“.
Author of the nyckelharpa tutor „Playing the nyckelharpa/ Nyckelharpa spielen“ (published 2013).

Nach oben